93. Synode einberufen

Am 02. Februar 2020 hat Präses Michael Herbst die 93. Synode der Evangelisch-Lutherischen Freikirche ordentlich einberufen. So Gott will tagt die Synode vom 12. bis 14. Juni 2020 in der Gemeinde zum Heiligen Kreuz in Crimmitschau.

Anträge an die Synodalversammlung sind bis zum 05.April 2020 schriftlich beim Präses einzureichen. Das Recht, Anträge zu stellen, haben alle Gemeinden und gesamtkirchlichen Gremien unserer Kirche (vgl. Geschäftsordnung § 5a).  Anträge und Tagesordnung sollen dann ab 10.Mai 2020 den Gemeinden über die ELFK-Internetseite zur Verfügung stehen.

Jede Gemeinde bzw. Parochie wurde aufgerufen, rechtzeitig einen Delegierten zu benennen, der sie zur Synode gemeinsam mit ihrem Pastor vertritt und das Stimmrecht wahrnimmt. Unsere Synodalordnung sieht vor, dass sich die Delegierten durch ein Beglaubigungsschreiben der Gemeinde legitimieren und dieses zu Beginn der Synode dem Schriftführer vorlegen.

Menü schließen